Deutscher Kleinkunstpreis 2018

Juni 3, 20181:24 pm Veröffentlicht von Schreibe einen Kommentar

Den DEUTSCHEN KLEINKUNSTPREIS 2018 in der Sparte Kleinkunst erhält Torsten Sträter

Damit zeichnet die Jury einen Schriftsteller, Slam-Poeten und Vorleser aus, der auf Umwegen zur Kleinkunst gekommen ist – unter anderem hat Sträter Herren eingekleidet. In seinen Texten, die aus Alltagsbeobachtungen entstehen, erschließt er bislang unerforschte Phänomene. Unter seiner dunklen Wollmütze haben vordergründig komische und ungeahnt abgründige Gedanken Platz.

Kategorisiert in:

Dieser Artikel wurde verfasst von Alexander Poetter

Schreibe einen Kommentar